Selina

Jahrgang

1990

 

Beruf

Sozialarbeiterin

 

Hobbys

Fitness, Schwimmen, Reisen, Lesen


Mein Name ist Selina. Ich wurde 1990 in Achern geboren, einer Kleinstadt im Süden Deutschlands. Geographisch gesehen bin ich nicht weit gekommen, denn nach meinem Studium „Soziale Arbeit“ in Freiburg, bin ich mit meinem Freund (mittlerweile Mann) wieder in die Heimatstadt Bühl gezogen, wo wir jetzt auch zusammen mit unserem Hund Keki in einem kleinen Reihenhaus leben.

 

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit sportlichen Aktivitäten. Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, bin viele Jahre im Schwimmverein geschwommen, laufe gerne oder erkunde zu Fuß die Wanderwege hier im Schwarzwald. Es gibt aber auch die ruhige Seite an mir, dann liege ich mit einem Buch auf dem Sofa oder verbringe meine freie Zeit mit Weiterbildungen.

 

Reiselustig war ich schon immer. In meiner Kindheit waren wir viel campen in Frankreich und Italien am Meer, später ging es auch weiter weg. Es folgten (Kurz-) Urlaube in Ägypten, Belgien, Kuba,, Laos, Marokko,  Niederlande,  Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien, Sri Lanka, Thailand, Türkei, Vereinigte Staaten und dem Vereinigten Königreich.

Während meines Studiums war ich das erste Mal für längere Zeit im Ausland, arbeitete für 6 Monate in Tansania in einem kleinen Dorf nahe des Ngoro Ngoro Kraters in einer Schule mit dazugehörigem Heim mit (ehemaligen) Straßenkindern und sozial schwachen Familien. Diese Zeit prägte mich sehr und weckte mein Interesse auch andere Länder und deren Menschen näher kennenzulernen, jedoch nicht als der Pauschaltourist und nicht in 1-2 Wochen, sondern der Zeit, die ich mir dafür nehmen möchte.